Abteilung Schießsport des PSV Bork 1945 e.V.

586
Aufrufe
09 10.2023

Sportliche Erfolge im IPSC Schießen

Sehr dynamisch wurde es für Markus Köster, Stefan Meier und Timo Strunk beim IPSC Match „Moving Targets“ am  12.08.2023 im Magnum Schießzentrum in Düsseldorf.

Viele nationale und internationale Top-Schützen nutzten diesen Wettkampf als Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften IPSC in Philippsburg und die European Handgun Championships in Korinth / GR, so dass Stefan und Timo einen realistischen Einblick in ihren Leistungsstand gewinnen konnten. Stefan konnte in der Division Production mit 455 Punkten (44,5 %) einen 15. Platz erreichen. Timo erreichte Platz 20 in der Division Production Optics mit 464 Punkten (45,6 %). Markus konnte in seinem ersten IPSC Match in der Division Open mit 266 Punkten (26,3 %) einen 14. Platz erreichen.

In Bonn-Tannenbusch veranstaltete die St. Sebastianus Schützenbruderschaft von1473 die Quick´n´Dirty IPSC Matchreihe. Am 20.08.2023 fand hier ein sehr dynamisches und abwechslungsreiches Level II Match statt. Mit 361 Punkten und 61 % konnte Timo Strunk den 9. Platz erreichen.

Zum 5. Münsterland-IPSC Match am 16. und 17.09.2023 in Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) fanden die Sportschützen Stefan Meier und Timo Strunk den Weg. In der Division Production erreichte Stefan mit 532 Punkten (71,1 %) den 7. Platz. Timo startete in der Division Production Optics und kam mit 478 Punkten (68,0 %) auf Platz 6.

Verfasser:

Ihr Kommentar