Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News Ju-Jutsu PSV Bork 1945 e.V.

25 Jahre Ju-Jutsu beim PSV

25 Jahre Ju-Jutsu beim PSV

BORK Die Ju-Jutsu-Abteilung des PSV Bork besteht 25 Jahre. Anlässlich des Jubiläums bietet die Abteilung am Freitag zum Kennenlernen von 16 bis 21 Uhr im Dojo der IAF-Sporthalle ein öffentliches Training an.

Die Abteilung wurde am 9. Februar 1981 von Polizeibeamten gegründet. Zu den Gründern gehörten Peter Borgmann, Wolfgang Hupe und Jürgen Schneider, der noch als Trainer dabei ist.

Kurz nach der Gründung traten die Ju-Jutsus dem PSV Bork als Abteilung bei. Schon in den Anfangstagen waren ca. 60 Sportler auf der Matte. Eine weitere Hochphase war Mitte der 90er Jahre. Unter den Trainern Jürgen Schneider und Uwe Sado brachten es mehrere PSVer bis zum 2. Dan. Drei von Ihnen, Meinolf Sasse, Marco Rollert und Peter Wortmann sind heute ebenfalls noch als Trainer dabei.

Ju-Jutsu ist eine traditionelle Kunst der Selbstverteidigung. Sie lehrt, wie man sich die Kraft eines Angreifers für eine effektive Abwehr zu nutze macht. Zur Selbstverteidigung gehören neben schnellen Schlägen und Tritten auch Hebeltechniken, Würfe und Waffenabwehr.

Das Nachwuchstraining hat einen besonderer Stellenwert in der Abteilung. Kinder ab sechs Jahren werden von Ullrich Timte mit viel Fingerspitzengefühl trainiert. Zur Zeit hat die Abteilung rund 100 Mitglieder. Trainingstage für Erwachsene sind Dienstag, Donnerstag und Freitag (19.30 Uhr bis 21.00 Uhr). Im Durchschnitt sind 15 Ju-Jutsukas im Alter von 14 bis 70 Jahren auf der Matte. Kinder werden in zwei Gruppen, freitags 16 bis 17 Uhr oder 17 Uhr bis 18 Uhr trainiert. In jeder Gruppe sind etwa 15 Kinder. Seit Neuesten bietet die Abteilung freitags (18-19 Uhr) wieder Freikampf an. Auch oder besonders für Frauen ist Ju-Jutsu eine effektive Art der Selbstverteidigung. Interessierte können auch während des normalen Trainings zum "Schnuppern" kommen, die nächsten Prüfungen sind im Sommer 07.

20. September 2006 - Quelle Ruhr Nachrichten

Eintrag vom 21.09.2006

©2021 PSV Bork powered by water[drop]® CMS 12.17.17 Whale
Agentur ocean[medien]®. Alle Rechte vorbehalten! Cookies zurücksetzen