Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abteilung Schießsport des PSV Bork 1945 e.V.

Schießsport PSV Bork - Abteilung Schießsport des PSV Bork 1945 e.V.
  • PSV Bork - Abteilung Schießsport des PSV Bork 1945 e.V.

Wer wir sind

Die Schießsportabteilung des PSV Bork 1945 e. V. besteht derzeit aus ca. 30 Mitgliedern.
Wir sind schießsportlich den Verbänden „Westfälischen Schützenbund 1861 e. V. im Deutschen Schützenbund (WSB)“ und dem „Bund Deutscher Sportschützen 1975 e. V. (BDS)“ angegliedert.

Das Training im Bereich des Kleinkaliberschießens (WSB) findet alle zwei Wochen montags ab 19.00 Uhr im Landesleistungszentrum Dortmund auf dem elektronisch geregelten Schießstand statt.

Das Großkaliberschießen findet alle zwei Wochen mittwochs ab 19 Uhr in der Raumschießanlage des LAFP Selm statt. Hier schießen wir jeweils im Wechsel nach den Sportordnungen des WSB und des BDS.

Die Sportordnungen und Schießstandordnung erlauben uns hier das Schießen mit Pistole 9mm und Revolver .38 special. Angebotene Disziplinen sind 25 m Präzision, Mehrdistanz und Speed.

Für alle Disziplinen stehen Vereinswaffen zur Verfügung. Die Waffen und die benötigte Munition werden nach Absprache gegen Gebühr zur Verfügung gestellt.

Das Luftpistolen-Training findet nach Absprache in der Regel jeden Donnerstag auf dem Luftpistolen-Stand in Lünen statt
Interessierte melden sich bitte bei unserem Ansprechpartner. 

Trainer

Bernhard Köppeler

Abteilungsleiter
fon 02592-61696

Sebastian Kleinwächter

Geschäftsführer

Timo Strunk

Sportleiter BDS

Ralf Niehüsener

Sportleiter WSB

©2022 PSV Bork auf Törn mit Agentur ocean[medien]®.
water[drop]® CMS 13.19.13 sea turtle | Cookies zurücksetzen